Geheimnisse bei der Anordnung des Quran

 24,90

Kategoriler: ,

Ağırlık 0.32 kg
Barkod 9783968350325
Dil Deutsch
Tür Kitap
Yayınevi Rauda
Yazar Jalaluddine as Suyuti

Der letzte Gesandte, den Allah an die gesamte Menschheit geschickt hat, ist Muhammad s. Er kam mit vielen Wundern, die in ihrer Vielzahl hier nicht aufgelistet werden können. Um aber einige wenige zu nennen, muss man nur an die Spaltung des Mondes, die Nachtreise nach Jerusalem oder an die Vorhersage von künftigen Ereignissen denken.

Doch all diese Wunder sind zeitlich begrenzt und für kommende Generationen nicht mehr nachvollziehbar. Da Muhammad s der Siegel der Propheten ist, musste es ein Wunder geben, welches jeder Mensch bis zum Jüngsten Tag nachvollziehen könnte. Dieses Wunder ist der Quran.

Der Quran ist das von Allah herabgesandte Buch, welches eine Rechtleitung für die Menschen ist. Unverfälscht und von Allah Selbst bewahrt. Er ist voller Wunder. Allah Selber fordert die Menschheit heraus, ein Buch seinesgleichen – nein – nur eine Surah hervorzubringen. Bisher ist jeder Versuch dahingehend gescheitert. Der Quran beinhaltet, anders als bei von Menschen geschriebenen Büchern, keinen Widerspruch. Sein Stil ist unnachahmbar. Er spricht wissenschaftliche Erkenntnisse an, die erst viele Jahrhunderte später oder teils erst in unserer Zeit, entdeckt wurden. Alleine die Wunder aufzuzählen, würde ein eigenes Buch benötigen.

Dieses Buch „Geheimnisse bei der Anordnung des Quran“ von Imam as Suyuti konzentriert sich auf einen Aspekt dieser Wunder: der Anordnung der Suren im Quran. Während viele meinen, diese sei einfach von den Gefährten des Propheten s der Länge nach erstellt, so zeigt dieses Werk, wie Allah, Der Erhabene, Selber bestimmt hat, welche Surah an welche Stelle eingefügt werden soll. Imam as Suyuti erklärt die Zusammenhänge zwischen den Suren und die göttliche Weisheit, die dahinter steckt.