Khalid Bin Al-Walid

 31,90

Um den Islam zu begreifen, muss man auch seine Geschichte kennen. Es mangelt an deutschsprachiger Literatur über die Frühgeschichte des Islams und der ersten Generation der Muslime.

Kategoriler:

Ağırlık 0.77 kg
Barkod 9783968350271
Dil Deutsch
Yayınevi Rauda
Yazar A.I. Akram
Tür Kitap

Sein Leben und seine Feldzüge

Um den Islam zu begreifen, muss man auch seine Geschichte kennen. Es mangelt an deutschsprachiger Literatur über die Frühgeschichte des Islams und der ersten Generation der Muslime. Wir hoffen hierbei einen kleinen Beitrag geleistet zu haben, diese Lücke zu schliessen, indem wir einen von vielen, aber wohlbekannten Gefährten des Propheten s vorstellen. Hierbei handelt es sich um Khalid bin al-Walid, von seiner Kindheit bis zu seinem Tode. Während ein jeder Gefährte aus einem anderen Grund hervorstach, so wurde Khalid maßgeblich durch seine Feldzüge bekannt aus denen er stets als Sieger hervorkam. Seine Einzigartigkeit wurde unter anderem auch durch Abu Bakrs Aussage unterstrichen:

?Frauen werden nicht mehr imstande sein, Männer wie Khalid bin al-Walid zu gebären.?

 

Das Buch ?Khalid bin al-Walid, sein Leben und seine Feldzüge? wurde im Oktober 1969 von dem verstorbenen General der pakistanischen Armee A.I. Akram geschrieben. Der Autor erlernte die arabische Sprache, um auf die frühesten, historischen Quellen Zugriff zu haben, welche er auch als Quellenangaben als Fußnoten angibt. Er besuchte jedes Schlachtfeld Khalids, um eine Analyse aus dem militärisch-strategischen Blickwinkel zu vollziehen, wobei er auch historisch widersprüchliche Ereignisse aufklärte. Der Autor hat es dabei gleichtzeitig geschafft, die Biografie in einer lebendigen Sprache zu verfassen und so dem Leser das Gefühl zu geben, Teil des Geschehens zu sein.

A. I. Akram

Format: 23 x 17 cm
Hardcover
576 Seiten